05 Sep '13, 2pm

Billardtisch wird Bitcoin-kompatibel

Billardtisch wird Bitcoin-kompatibel

Der britische Spielhöllen-Ausstatter Liberty Games hat einen Billardtisch entwickelt , bei dem man statt mit Münzen die Kugeln per Bitcoins freischalten kann. Bitcoin ist eine 2009 entstandene virtuelle Währung, mit der man mittlerweile nicht nur im Internet sondern sogar in Restaurants bezahlen kann. Per Smartphone überweist man die Bitcoins zum Auswurf der Billardkugeln. Kern der Billardtisch-Bezahllösung ist ein Raspberry Pi , der per WLAN mit einem Bitcoin-Server in Verbindung steht und bei Überweisungen ausreichender Höhe die Kugeln ausgibt. Um ein Spiel zu bezahlen, muss der Spieler mit seinem Handy einen an den Tisch geklebten QR-Code einscannen und über eine Wallet-Anwendung den auf dem Gerät angegebenen Bitcoin-Betrag eingeben und überweisen. Für den Betreiber des Tisches gibt es eine Bedienoberfläche via Webbrowser, mit der er die Spielgebühr individuell einstell...

Full article: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Billardtisch-wird-...

Tweets

Peter Thiel: „Bitcoin wird zu 80 Prozent scheitern“ #bitcoin #peterthiel #kurznachricht

Peter Thiel: „Bitcoin wird zu 80 Prozent scheit...

gruenderszene.de 04 Sep '13, 3pm

Peter Thiel hat trotzdem ins Bitcoin-Ökosystem investiert Es ist die letzte Aussage Peter Thiels, bevor der Investor aus d...

Bitcoin: l'arnaque géante sur internet

marianne.net 09 Sep '13, 8am

Il aura fallu que le député libéral Frank Schaeffler se fende de moult questions parlementaires pour que l'on apprenne enf...