21 Aug '12, 2pm

Internet-Währung: Bitcoin-Tauschdienst plant Kreditkarte...

Internet-Währung: Bitcoin-Tauschdienst plant Kreditkarte...

Bisher kann man mit der dezentralen Internet-Währung Bitcoin nur in wenigen Ausnahmefällen direkt etwas bezahlen. Dienstleister bieten stattdessen gegen eine Gebühr den Umtausch in breiter akzeptierte Währungen wie Dollar oder Euro an. Einer dieser Umtausch-Dienste, das junge Unternehmen Bitinstant, will das nun deutlich vereinfachen. Das Unternehmen plant, wie einer der Bitinstant-Gründer in einem Chat ankündigte , in Zusammenarbeit mit zwei nicht näher genannten Banken eine eigene Kreditkarte. Die soll sich mit Bitcoins aufladen lassen. Bezahlen kann der Inhaber dann in jedem Geschäft, dass Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert. Der Umtausch von Bitcoins in die jeweilige Zielwährung soll im Hintergrund von Bitinstant abgewickelt werden. Das Aufladen der Karte mit Bitcoins soll ein Prozent Gebühr kosten, für Auszahlungen an Geldautomaten 1,50 Dollar fällig werden. So...

Full article: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/kommt-die-prepaid-kart...

Tweets

Ich mach ja so gut wie nie Werbung für was. Aber nach Apple- und Samsung-Stores in Frankfurt kommt jetzt der Kracher:

Ich mach ja so gut wie nie Werbung für was. Abe...

teslamotors.com 21 Aug '12, 3pm

Zentral im Frankfurter OpernTurm ist für limitierte Zeit der neue Pop Up Store von Tesla Motors. Der Tesla Roadster ist so...

Industrie 4.0 - DIE Überlebenschance für Deutschland? – elektroniknet

Industrie 4.0 - DIE Überlebenschance für Deutsc...

elektroniknet.de 14 Aug '12, 7am

Dabei könnte dieses Wissen helfen, die Montage der Endprodukte weiter zu automatisieren und abzusichern. Anlagen und Syste...

Can you answer this? What are the risks of exch...

bitcoin.stackexchange.com 19 Aug '12, 5pm

How do I develop mobile applications for Bitcoin? Can I send bitcoins with my mobile phone? Eligius pool and 'generated' b...