07 Sep '12, 2pm

Digitales Zahlungsmittel Bitcoin: Virtuelle Währung im Zwielicht

Digitales Zahlungsmittel Bitcoin: Virtuelle Währung im Zwielicht

Digitales Zahlungsmittel Bitcoin Virtuelle Währung macht Ärger Bitcoin-Börsen wurden zuletzt häufig gehackt. Jetzt taucht die digitale Währung in einem Epressungsfall um Mitt Romney auf. von Wendelin Sandkühler In letzter Zeit waren Bitcoin-Tauschbörsen für Hacker ein beliebtes Angriffsziel. Bild: streichholz/photocase.com Absolute Privatsphäre, höchste Sicherheit, kein Einfluss von Staaten – für ihre Verfechter hat die virtuelle Währung Bitcoin viele Vorteile. In letzter Zeit häufen sich aber vor allem die Skandale rund um das digitale Zahlungsmittel: Seit Sommer 2011 wurden mehrere Online-Tauschbörsen von Hackern bestohlen . Im März 2012 erwischte es den Cloud-Dienst Linode, Bitcoins im Wert von 150.000 Euro verschwanden. Im Mai wurde die Börse „Bitcoinica“ gehackt – Schadensumme: 70.000 Euro, bzw. 18.547 Bitcoins. Zu Wochenbeginn musste die Börse „Bitfloor“ den Betrieb ...

Full article: http://www.taz.de/Digitales-Zahlungsmittel-Bitcoin/!101214/

Tweets

Bitcoin – Was taugt das unabhängige Geld aus de...

goldreporter.de 07 Sep '12, 12pm

Die „Occupy Wall Street-Bewegung“ nutzte sie, um Spendengelder zu generieren, genau wie die Initiatoren der Enthüllungspla...

Bet: The Mt.Gox bitcoin closing price will be g...

betsofbitco.in 10 Sep '12, 3am

The Mt.Gox bitcoin closing price will be greater than 11.16 USD on Sept 11, 2012 The Mt.Gox bitcoin closing price will be ...

#Bitcoin Magazine: World's First Magazine Dedic...

bitcoinmagazine.net 10 Sep '12, 1am

The Board of Directors of Bittalk Media Ltd., publisher of Bitcoin Magazine, has accepted resignation of Matthew N. Wright...